Parlamentarischer Rat

kurze Historie

Tir hat in seiner Geschichte schon einige Regierungssysteme erlebt. Nach der Ausrufung der Freien Republik am 09.09.1999 durch Großrat Axel dauerte es ein halbes Jahr ehe der erste Parlamentarische Rat vereidigt wurde. Nach 4 Legislaturperioden (und ein-einhalb Jahren) entschied man sich zum 31.09.2001 einhellig in einem Volksentscheid das Parlament abzuschaffen und die direkte Demokratie einzuführen. Der Oberrat (so hieß damals der Regierungschef) Olfri wurde im Anschluss durch Volksvertreter Siddhârtha abgelöst, der fortan als Moderator die Volksversammlung leiten und deren Beschlüsse ausführen sollte.prp_kl
Die historischen Gebäude des Parlamentarischen Rates dienen seither als Brennerei für unser berühmtes Uisge Beatha. Nach Wiedereinführung des Parlamentarismus tagt der PR in einem Neubau.

Nach nicht ganz einem Jahr wurde Siddhârtha zum Großrat gewählt und unter ihm am 30.07.2002 wieder ein Parlamentarischer Rat gewählt. Am 31.01.2005 wiederum beschlossen die Mitglieder des Parlamentes das fortan alle Bürgerinnen und Bürger automatisch Mitglied des Parlamentarischen Rates sein sollen. Im Mai 2015 schließlich entschied man sich wieder dazu, ein Parlament wählen zu lassen.
Hier können alle Debatten und Abstimmungen des Parlamentarischen Rates öffentlich eingesehen werden.

Der aktuelle 21. Parlamentarische Rat

Der Parlamentarische Ratspräsident

Cara Collins

Die gewählten Mitglieder des Parlamentarischen Rates / The elected members of Parliament

Adohan Molina (SGRP) (4) neu
William Winfield (SGRP) (6) neu
Liam Collyn Máirtín (SGRP) (3) neu
Großrat Sidd (1)

Owen McCoy (LA) (2) +1
Nicolas Monnier (LA) (2) neu
Cara Collins (LA) (3) +1

Gaius Flavius Gratianus (LÖS) (6) neu
Angus Mac Fadden (LÖS) (1) -4
Cécile Jónsdottir (LÖS) (3) +/- 0

Andere beinhaltet folgendes:
Wahl 12/2002 – Wiskey
Wahl 07/2003 – Aufbruch
Wahl 11/2003 – Meinungsfreier (12.5%) und Annette Jäätteemaki (0%)
Wahl 04/2004 – Meinungsfreier (0%)
Wahl 08 und 12/2004 – Cécile; KP und AUT hatten eine Gemeinsame Liste
Wahl 04/2005 – Gemeinsame Liste von SP/RHP und Gemeinsame Liste KP/AUT und KPT
Wahl 10/2005 – Gemeinsame Liste KPT,KP/Aut
seit Wahl 02/2016 – Andere = Parteilos; SP = SGRP

Historie der Abgeordneten des Parlamentarischen Rates

A

Alfie Jarlath ** (19, 20)
Alfred Hugenberg ** (1, 4)
Allisea ** (3, 4)
Andi * (3)
Andreas Binder * (1)
Angus McFadden *** (18, 19, 20)
Antichrist ** (3, 4)
Asvardar *** (5, 6, 7)
Axel ****** (1, 2, 3, 4, 5, 6)

B

Benjamin O’Hara ****** (10, 11, 12, 13, 14, 16)

C

Caoimhe Jarlath ** (19, 20)
Cara Collins **** (17, 18, 19, 20)
Cécile Jonsdottir ********* (11, 12, 13, 15, 16, 17, 18, 19, 20)
Cenarius von Kalimindor * (8)
Cerche Abongi ***** (16, 17, 18, 19, 20)
Che *** (5, 6, 8)
Clint Westwood * (1)

D

Der Irre * (8)
DoctaDoubleDEE * (1)
Dominic der Sozi * (11)
DoubleB * (5)

E

Earl Dennis *** (1, 2, 3)

F

Fidel Jorge Perez **** (10, 11, 13, 14)
Fedor Susnik * (20)

G

Gorlan Genetix * (8)
Gorlan the Eldar * (3)

H

Hanfi* (2)

I

Ian Mc Cullough ** (16, 17)

J

Jarel * (4)

K

Karl Hütter * (20)
Kasturbai Gyatso **** (11, 12, 14, 16)
Kristofer da Ripat * (15)

L

Lobo ** (1, 2)

M

Marcus * (4)
Martin Horsch * (2)
Martin Walser *** (1, 2, 3)
Master Olfri ** (3, 4)
Meinungsfreier (9)
MoloSoda **** (1, 2, 3, 4)
Muad-dib *** (13, 14, 15)
Mustrum Ridcully *** (2, 3, 4)

N

Napoleon Bonaparte * (1)
Ndabaningi Nkomo **** (11, 12, 14, 15)

O

Olle ** (7, 9)

Owen McCoy ***** (16, 17, 18, 19, 20)

P

PoF *** (5, 6, 7)

R

Raistlin Majere ******* (9, 10, 11, 13, 14, 15, 17)
A. von Rolek * (5)
Rosa Liebknecht ** (12, 13)

S

Siddhârtha **************** (4, 5, 6, 7, 8, 9, 10, 11, 13, 14, 15, 16, 17, 18, 19, 20)

T

Tárion ** (8, 9)
Thyro ******* (6, 7, 8, 9, 10, 11, 12)
TomRasmus ******* (5, 6, 7, 8, 9, 10, 12)
Trovan Genetix * (2) Verstorben am 14.09.2000

U

Uachtarán na Morvan * (10)

V

V. ent Drakestirn-Rumata ** (16, 17)

Legende: * = Anzahl der Legislaturperioden, (x) = in welchem Parlament
(1) vom 01.03.00-09.07.00, (2) vom 10.07.00-31.10.00, (3) vom 01.11.00-01.04.01, (4) vom 02.04.01-31.09.01, -Unterbrechung- (5) vom 30.07.02-06.12.02, (6) vom 07.12.02-31.03.03, (7) vom 01.04.03-05.07.03, (8) vom 06.07.03-20.11.03, (9) vom 21.11.03-31.03.04, (10) vom 01.04.04-10.08.04, (11) vom 11.08.04-21.12.04, (12) vom 22.12.04.-31.03.05, (13) vom 01.04.05-31.09.05, (14) vom 01.10.05-31.01.05, (15) 02.04.06-02.08.06, (16) 25.05.15-25.09.15

Wahlstatistiken
Ab der vierten Wahlperiode an, kann man in Sidds persönlichem Archiv alle Wahlergebnisse nachlesen. Wer also an Parteiergebnissen, Wählerwanderungen, Parteienentwicklung und ähnlichem interessiert ist, kann sich an Sidd wenden. Irgendwann tippt er das vielleicht auch alles mal ab, aber das wird noch lange dauern, außer man hilft ihm…

Follow

Get every new post on this blog delivered to your Inbox.

Join other followers: