Ein Anruf aus der Botschaft...

      Ein Anruf aus der Botschaft...

      Telefon

      Ein Anruf aus der Botschaft geht bei Generalrat Karl Hütter ein.

      Mit den Freundlichsten Grüßen aus der Vereinigten Republik

      Vanessa Paula Laurita, Botschafterin der Vereinigten Galaktischen Föderativen Republik der Planeten
      Telefon

      Vanessa hier, Botschafterin der Vereinigten Republik. In der Netzvertretung Tírs habe ich gelesen, dass Sie hauptsächlich für Außenpolitik zuständig sind, also wollte ich mich mal bei Ihnen melden.

      Mit den Freundlichsten Grüßen aus der Vereinigten Republik

      Vanessa Paula Laurita, Botschafterin der Vereinigten Galaktischen Föderativen Republik der Planeten
      Telefon

      Ah, wie erfreulich! Nun, ich möchte sie keinesfalls abweisen, jedoch möchte ich ihnen gleich sagen, dass in wenigen Tagen in Tir die Wahlen anstehen, und ich schon dabei bin, mein Büro auszuräumen. Falls sie langweirige Projekte planen, empfehle ich ihnen, sich an meinen Nachfolger zu werden, wer auch immer das sein mag.

      "Feminismus endet, wenn der Richtige da ist, Kommunismus bei 2.500€ netto und Atheismus wenn das Flugzeug vibriert."

      :rstern: CRC: crc.freie-republik.info :gstern:
      Telefon

      Ich bin mir der bevorstehenden Wahl durchaus bewusst, aber dankeschön für den freundlichen Hinweis. Ich wollte etwas sehr aktuelles ansprechen, nichts langfristiges. Ich wollte fragen, was im Moment in Tír na nÓg los ist, wir kamen bisher soweit, dass eine Börse eröffnet wurde und daraufhin eine große öffentliche Oppositionsbewegung entstand. Aber die Situation scheint viel chaotischer zu sein und als Freundstaat sehen wir uns in der Verantwortung zu verstehen, was passiert und möglicherweise zu helfen, wo wir können.

      Mit den Freundlichsten Grüßen aus der Vereinigten Republik

      Vanessa Paula Laurita, Botschafterin der Vereinigten Galaktischen Föderativen Republik der Planeten
      Telefon

      Oh, in diesem Fall stehe ich ihnen natürlich noch zur Verfügung. Nun, der Protest der Arbeiterschicht gegen die Börse, welche wie sie vielleicht bereits wissen, von Generalrat McCoy alleine und damit verfassungswidrig durchgepfuscht wurde hat in Zusammentreffen mit den anstehenden Wahlen zu einer Radikalisierung bei den Arbeitern geführt. Einige haben sogar bereits eine unabhängige Republik ausgerufen, und zwar an der Rubinrotküste. Wirklich sicher sind bestimmte Viertel nur noch für SGRP-Politiker. Genaueres kann ich ihnen leider auch nicht sagen, denn die Medien widersprechen sich im Augenblick Wort auf Wort. Eventuell könnten sie aber William Winfield von der SGRP kontaktieren, soweit ich weiß ist er schon den ganzen Tag in den Arbeitervierteln und -städten unterwegs und hat auch schon die Seperatisten an der Rubinrotküste besucht.

      "Feminismus endet, wenn der Richtige da ist, Kommunismus bei 2.500€ netto und Atheismus wenn das Flugzeug vibriert."

      :rstern: CRC: crc.freie-republik.info :gstern:
      Telefon

      Danke für den Hinweis, werde ich bei bedarf tun. Allerdings muss ich wirklich meine Bedenken und Befürchtungen, sowie die des Senates, in Bezug auf den Börsengang ausdrücken, unter Freunden wie Tír und die Republik es sind. Wir hoffen natürlich, dass Tír ein sozialistischer Schwesterstaat bleibt, es wäre sehr bedauerlich plötzlich ein kapitalistisches Tír vorfinden zu müssen.

      Mit den Freundlichsten Grüßen aus der Vereinigten Republik

      Vanessa Paula Laurita, Botschafterin der Vereinigten Galaktischen Föderativen Republik der Planeten
      Telefon

      Dies halte ich für sehr unwahrscheinlich. Die Stimmung im Volk deutet ganz klar auf einen Landrutschsieg der SGRP, und das erste Ziel dieser Partei ist es, die Börse wieder zu schließen. Und selbst wenn nicht, die Börse ist ja immernoch illegal in Betrieb gegangen, und daher werden sicherlich auch weitere rechtliche Schritte folgen.

      "Feminismus endet, wenn der Richtige da ist, Kommunismus bei 2.500€ netto und Atheismus wenn das Flugzeug vibriert."

      :rstern: CRC: crc.freie-republik.info :gstern:
      Telefon

      Das wird der Senat der Republik sicher gerne hören. In unserem Staatskomitee berät man, meines Wissens nach auch gerade darüber, wie man enger mit Tír zusammenarbeiten kann. Das heißt, dass die nächste Regierung schnell von uns hören wird. Sag, wirst du möglicherweise Teil dieser neuen Regierung sein?

      Mit den Freundlichsten Grüßen aus der Vereinigten Republik

      Vanessa Paula Laurita, Botschafterin der Vereinigten Galaktischen Föderativen Republik der Planeten
      Telefon

      Leider nicht. Meine Partei - die DSP - besteht quasi seit dem Wahlsieg aufgrund innerer Differenzen nicht mehr. Außerdem habe ich meine politische Karriere nach dem Ende dieser LEgislaturperiode für beendet erklärt. Ich schließe nicht aus, irgendwann einmal zurückzukehren, aber Tir gehört der jungen Generation, und da habe ich alter Knacker, der auch noch aus dem monarchistisch-kapitalistischen Ausland eingewandert ist, in dem er vorher eine hohe Stelle hatte, nichts mehr verloren. lacht

      "Feminismus endet, wenn der Richtige da ist, Kommunismus bei 2.500€ netto und Atheismus wenn das Flugzeug vibriert."

      :rstern: CRC: crc.freie-republik.info :gstern:
      Telefon

      Dann wünsche ich, bis dahin, einen schönen politischen Ruhestand. Ich bin mal gespannt mit wem wir dann in Zukunft verhandeln werden.

      Mit den Freundlichsten Grüßen aus der Vereinigten Republik

      Vanessa Paula Laurita, Botschafterin der Vereinigten Galaktischen Föderativen Republik der Planeten